«Ich bringe eine andere Perspektive in den Gemeinderat.»

Spannendes Interview mit Lena Willi-Tobler (Gemeinderätin Ressort Bau, Allia) im neuen Info2575 (Ausgabe Juli/August):

Du warst jetzt vier Jahre im Gemeinderat. Warum kandidierst du am 22. September 2024 erneut?
«Vier Jahre vergehen schnell. Ich habe mich gut eingearbeitet, es macht Spass und ich möchte auf jeden Fall noch vier Jahre anhängen. Im Gemeinderat sind viele verschiedene Persönlichkeiten vertreten, was die Arbeit spannend macht. Gleichzeitig erlebe ich die Zusammenarbeit als sehr konstruktiv.»

Du bist die Jüngste und eine von zwei Frauen im Gemeinderat. Macht das deine Politik anders?
«Ich bringe eine andere Perspektive in den Gemeinderat. Als berufstätiger Elternteil muss ich Familie und Job unter einen Hut bringen – da weiss ich aus direkter Erfahrung, wovon ich spreche. Als junge Frau hoffe ich, eine positive Einstellung und mutige Entscheidungen in den Gemeinderat einbringen zu können. Ausserdem bin ich Naturwissenschaftlerin und kann auch hier zu interessanten Ansätzen anregen.»

Die Allia, für welche du kandidierst, hast du mitgegründet. Sie geht mit der SP+ für die Wahlen wieder eine Listenverbindung ein. Wofür steht die Allia?
«Wir sind die einzige reine Dorfpartei in Täuffelen-Gerolfingen und haben keine nationalen Zwänge. Die Allia steht für ein verbindendes Miteinander, für Chancengleichheit und Klimaschutz, diese Themen sind mir persönlich sehr wichtig.»

Worauf freust du dich am meisten in der neuen Legislaturperiode – falls du wiedergewählt wirst?
«Ich freue mich darauf, zusammen mit dem Dorf und meinen Gemeinderatskolleginnen und -kollegen unser Dorf zu gestalten und voranzubringen. Gemeinsam stehen wir vor grossen und spannenden Herausforderungen. Ich denke dabei vor allem an die Weiterentwicklung der Infrastruktur, also an Themen wie die Mehrzweckhalle, die Feuerwehr, die Dorfzentrumsentwicklung aber auch an den generellen Entwässerungsplan.»

Autor: Benjamin Klaus

Gestalte die Zukunft unserer Gemeinde und werde Mitglied der SP+ Täuffelen-Gerolfingen.
www.sp2575.ch
Heinz Fuchs, Präsident: heinz.fuchs@sp2575.ch

Ansprechpartner:innen zu diesem Thema

Heinz Fuchs

Heinz Fuchs

Präsident, Vorstandsmitglied

Benjamin Klaus

Benjamin Klaus

Autor der monatlichen Interviews SP+, Webmaster, Protokoll

Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Animation laden...Animation laden...Animation laden...

Newsfeed